Vodafone SmartPass ohne NFC-Smartphone

Vodafone SmartPass mit NFC-Aufklebers

Wie berichtet können Vodafone Kunden nun mit ihrem Smartphone bargeldlos bezahlen. Auch wenn Sie die Vodafone Wallet App nicht nutzen können, müssen Sie nicht auf die Vorteile der digitalen Geldbörse verzichten. Den Vodafone SmartPass können Sie auch mit Hilfe eine NFC-Stickers nutzen. Dazu schauen Sie einfach in unserem Shop vorbei und unsere Mitarbeiter helfen Ihnen bei der Einrichtung des Vodafone SmartPass und der Aktivierung des Aufklebers. Der Aufkleber muss aktiviert werden und anschließend auf die Rückseite des Smartphones geklebt werden und schon kommen Sie in den Genuss der bargeldlosen Bezahlmethode. Das Tolle daran: Auch unser Vodafone CallYa-Prepaid-Kunden können so in den Genuss dieser genialen Innovation kommen.

Details zum Vodafone SmartPass

Der Vodafone SmartPass ist die erste digitale Bezahlkarte, mit der Kunden ohne Bargeld bzw. ec- oder Visa-Karte bezahlen können. Die neue Art des bargeldlosen Bezahlens basiert auf einem Visa Prepaid-Kartenkonto für noch mehr Flexibilität – damit kann der Kunde auch dort bezahlen, wo kontaktlose Zahlungen mittels NFC erst in naher Zukunft möglich sind. Die Visa Prepaid-Karte kann bequem und einfach auf verschiedene Arten aufgeladen werden. Details hierzu finden Sie in unserem Shop. Mit dem Vodafone SmartPass haben Sie immer und überall alle Zahlungsein- und -ausgänge immer im Überblick und können mit der „Geld senden“-Funktion problemlos und schnell Geldbeträge an eine Mobilfunknummer senden – ohne den Austausch von Kontodaten. Der Vodafone SmartPass kann auch für Online-Einkäufe genutzt werden.

Um im Handel kontaktlos zu bezahlen, wird das Smartphone in einem Abstand von höchsten 4 cm an das Bezahlterminal gehalten – fertig. Achten Sie dabei auf folgendes Symbol:

Vodafone SmartPass

Für weitere Informationen schauen Sie in unserem Shop vorbei und lassen sich von unseren Mitarbeitern beraten.

Eine Auswahl der aktuellen Akzeptanzstellen: